An der Allmendstrasse brannte es am Montagabend. (Bild: Google Street View)
Basel

Hausbrand an der Allmendstrasse

Die Feuerwehr musste zu einem Feuer an der Allmendstrasse ausrücken. Das betroffene Gebäude steht leer. Es gab keine Verletzten.

Am Montag, 15. November 2021, hat die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt kurz vor 20 Uhr zu einem Brand in einer Liegenschaft an der Allmendstrasse ausrücken müssen. Sie konnte das Feuer – unterstützt von der Milizfeuerwehr Basel-Stadt, Zug Kleinbasel – rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Verletzt wurde niemand, wie die Basler Staatsanwaltschaft mitteilt.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft war der Brand im Dachstock der wegen Umbauarbeiten leerstehenden Liegenschaft ausgebrochen. Die Kriminalpolizei untersucht nun die genaue Brandursache. Die Behörden suchen Zeugen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel