(Bild: Polizei Kanton Solothurn)
Schweiz

Töfffahrer bei Kollision mit Lastwagen schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Lastwagenanhänger ist ein Motorradfahrer am Samstag auf der Autobahn A5 im Lüsslingentunnel schwer verletzt worden.

Kurz nach 10 Uhr war ein Automobilist auf der Normalspur der Autobahn A5 unterwegs in Richtung Verzweigung Luterbach, wie die Kantonspolizei Solothurn am Samstag, 13. November, mitteilte. Aus noch zu klärenden Gründen habe er im Lüsslingentunnel abgebremst und sein Fahrzeug bis zum Stillstand gestoppt.

Ein ihm folgender Lastwagen mit Anhänger konnte demnach eine Kollision mit dem Auto verhindern. In der Folge kollidierte aber ein Motorradfahrer aus noch unbekannten Gründen mit dem Heck des Lastwagenanhängers und wurde schwer verletzt.

Nach der medizinischen Erstversorgung durch ein Ambulanzteam flog ein Rettungshelikopter der Rega den Motorradfahrer in ein Spital. Der Helikopter landete für den Transport vor dem Tunnelportal auf der Autobahn. Aufgrund des Unfalls war die Autobahn A5 zwischen Grenchen und Solothurn laut Polizei während etwa vier Stunden nur teilweise befahrbar und musste zeitweise ganz gesperrt werden. Dies habe zu Verkehrsbehinderungen geführt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel