Bleibt Villarreal treu: Der spanische Trainer Unai Emery. (Bild: Keystone)
International

Unai Emery wird nicht Trainer von Newcastle United

Trainer Unai Emery hat offenbar kein Interesse an einem Wechsel von Europa-League-Gewinner Villarreal zum neureichen Premier-League-Klub Newcastle United.

Der Spanier hat entsprechenden Spekulationen den Riegel geschoben. «Der FC Villarreal ist mein Zuhause, und ich bin zu 100 Prozent engagiert», schrieb der am Mittwoch 50-jährig gewordene Emery auf Instagram. «Ich bin dankbar für das Interesse eines grossartigen Klubs. Aber ich bin noch dankbarer, hier zu sein.»

In britischen Medien galt der Coach des YB-Konkurrenten in der Champions League als erster Anwärter auf die Nachfolge des bei Newcastle entlassenen Steve Bruce. Aus dem Umfeld des Vereins des Schweizer Internationalen Fabian Schär hiess es noch am Dienstag, man sei hoffnungsvoll, den Spanier vor dem Wochenende verpflichten zu können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel