Ein Mann wurde durch den Schuss einer Polizeiwaffe verletzt. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Mann bei Polizeieinsatz verletzt

In Lachen SZ ist in der Nacht auf Mittwoch ein Mann durch einen Schuss aus einer Polizeiwaffe verletzt worden. Er wurde in eine Spezialklinik überführt.

Weshalb es in der Nacht zu einem polizeilichen Schusswaffeneinsatz gekommen war, teilte die Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz in ihrem Communiqué vom Mittwochmorgen nicht mit. Sie verwies dabei auf die laufenden Ermittlungen.

Auch zum Verletzten und zur Art der Verletzung machte die Staatsanwaltschaft keine weiteren Angaben. Mit weiteren Ermittlungen und der Tatbestandsaufnahme beauftragte sie die Kantonspolizei des Nachbarkantons Zürich, wie es in der Mitteilung hiess.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel