Sergio Agüero muss erneut lange pausieren. (Bild: Keystone)
International

Sergio Agüero fehlt Barcelona wegen Herzproblemen lange

Der FC Barcelona muss drei Monate lang ohne seinen Stürmer Sergio Agüero auskommen. Der Argentinier muss sich einem Therapie- und Diagnose-Prozess unterziehen.

Dies teilte der spanische Fussballclub am Montagabend mit. Sergio Agüero war am vergangenen Samstag zu einer kardiologischen Untersuchung in eine Klinik gebracht worden. Beim Spiel der Katalanen gegen Alavés fühlte sich der Angreifer unwohl und wurde noch vor der Halbzeitpause ausgewechselt.

Durch einen Herzspezialisten soll nun über die notwendigen Behandlungsmassnahmen für einen effektiven Therapieverlauf entschieden werden. Wegen einer früheren Verletzung hatte der Argentinier in dieser Saison schon mehrere Pflichtspiele verpasst.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel