Der Motorradfahrer wurde beim Zusammenstoss mit dem Auto schwer verletzt. (Bild: Polizei Basel-Landschaft)
Baselland

Motorradfahrer bei Kollision in Pratteln schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagabend in Pratteln mit einem Auto zusammengestossen. Dabei verletze sich der Fahrer schwer.

Am Donnerstagabend kurz nach 17.30 Uhr, ereignete sich in Pratteln, im Einmündungsbereich Sonnenweg/Hohenrainstrasse, eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Der Motorradlenker wurde dabei schwer verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte ein 73-jähriger Personenwagenlenker, aus dem Sonnenweg kommend, nach links, auf die Hohenrainstrasse einzubiegen. Nachdem sich im Kolonnenverkehr auf der Hohenrainstrasse eine Lücke öffnete, bog er langsam, nach links, auf die Hohenrainstrasse ein. Dabei übersah er einen von links kommenden Motorradlenker, welcher die stehende Kolonne links überholte.

Mit der Sanität ins Spital

Folglich kam es zu einer frontal/seitlichen Kollision zwischen dem einbiegenden Personenwagen und dem Motorrad. Der Motorradlenker wurde bei der Kollision schwer verletzt und musste durch den Sanitätsdienst in ein Spital eingeliefert werden.

Das massiv beschädigte Motorrad wurde durch einen Abschleppdienst abtransportiert.

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Mehr aus dem Channel