Die Migros lanciert eine vegane Alternative zum hartgekochten Hühnerei. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Migros mit erstem veganen hartgekochten «Ei»

Die V-Love Marke der Migros hat neu ein hartgekochtes Ei aus Pflanzen im Angebot. Es ist weltweit das erste solche Produkt, wie die Migros am Freitag mitteilte.

Die Ei-Alternative basiert auf Soja-Protein und besteht aus einer weissen äusseren Schicht, gefüllt mit einem pflanzlichen «Eigelb» aus einer anderen Masse. Wie die Migros weiter mitteilte, ist das Produkt mit dem Namen «V-Love The Boiled» vorerst in ausgewählten Migros-Filialen der Genossenschaften Zürich, Basel, Luzern und Genf erhältlich.

Es sei nach dem im vergangenen Jahr lancierten Joghurt auf Kichererbsenbasis bereits die zweite Weltneuheit der Marke V-Love. Diese wurde 2020 eingeführt und umfasst inzwischen 100 Produkte, wovon über 90 Prozent vegan sind. Hergestellt wird das Ei von der Migros-Tochter Elsa, die ihren Sitz in Estavayer-le-Lac im Kanton Freiburg hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel