Featured Video Play Icon
Fans von Omonia Nikosia ziehen durch die Basler Innenstadt. (Video: Telebasel)
Basel

Marsch von Nikosia-Fans blockierte das BVB-Netz

Wegen eines Fanmarsches durch die Basler Innenstadt ist es am Donnerstag zu Verspätungen auf dem BVB-Netz gekommen.

Der FC Basel spielt am Donnerstagabend in der Uefa Conference League im Joggeli gegen Omonia Nikosia. Einige Stunden vor der Partie marschierten Fans aus Zypern durch die Basler Innenstadt zum Stadion. Deshalb kam es ab circa 16:30 Uhr auf dem gesamten Netz der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) zu Verspätungen, wie die BVB auf Twitter schrieben. Seit circa 18 Uhr ist die Blockierung wieder aufgelöst und Trams und Busse können wieder normal verkehren. Es kann laut BVB aber noch zu Folgeverspätungen kommen.

Für das Spiel zwischen dem FC Basel und Omonia Nikosia werden rund 1’000 Fans aus Zypern erwartet. Die Partie wird um 21 Uhr angepfiffen. Telebasel tickert live.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel