Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 20. Oktober 2021.
Basel

So erlebte der Grosse Rat die Rückkehr ins Rathaus

Nach eineinhalb Jahren im Congress Center ist der Grosse Rat heute ins Rathaus zurückgekehrt. Für Ivo Balmer (SP) kam es zur Premiere. Wir haben ihn begleitet.

SP-Grossrat Ivo Balmer ist im September für Kerstin Wenk nachgerückt. Seither hat er zwei Sitzungen im Congress Center erlebt. Jetzt muss er sich erneut an einem neuen Ort zurechtfinden, denn der Grosse Rat tagt seit Mittwoch wieder im Rathaus.

Balmer: «Fühle mich nicht gross anders»

Telebasel hat den zweifachen Familienvater am Mittwochmorgen an seine erste Grossratssitzung im Rathaus begleitet. Er wirkte gelassen: «Ich fühle mich im Vergleich zu meinen letzten Sitzungen nicht gross anders». Ein wenig aufgeregt sei er aber dennoch. «Ich habe einen gewissen Respekt, einer von diesen hundert Parlamentarierinnen und Parlamentariern zu sein», erzählt Balmer.

Über den Mittag fragen wir ihn nach einem Vergleich zwischen der Messe und dem Rathaus. «Mir haben beide Orte sehr gut gefallen», sagt Balmer. Das Abstimmungs-Konzept sowie die IT-Einrichtung sei im Rathaus allerdings etwas besser an das Parlament angepasst.

Blitzumfrage: «In der Messe waren die Sitze bequemer»

Auch Grossratsmitglieder, die schon länger dabei sind, freuen sich über die Rückkehr. «Es ist grossartig, wieder hier zu sein. Ich habe die schönen Bilder und Wände vermisst», sagt SP-Grossrätin Jessica Brandenburger.

Gleicher Meinung ist SVP-Grossrätin Daniela Stumpf. Die Sitze habe sie allerdings weniger vermisst. «In der Messe war es bequemer. Aber wir sind schliesslich zum Arbeiten hier und nicht, um es bequem zu haben», sagt Stumpf schmunzelnd. LDP-Grossrat François Bocherens schliesslich fand im Congress Center die Mikrofone am Platz praktischer. Im Rathaus ist nun wieder der Marsch nach vorne ans Rednerpult angesagt.

Nächsten Mittwoch steht für die Grossratsmitglieder schon wieder eine Änderung an: Der Grosse Rat hat nämlich der Einführung der Covid-Zertifikatspflicht zugestimmt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel