Featured Video Play Icon
Baselland

Auto gerät beim Belchentunnel in Brand

Auf der Autobahn A2 ist am Samstagnachmittag in Eptingen in einem Auto ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Der Belchentunnel wurde gesperrt.

Am Samstagnachmittag kurz nach 17:15 Uhr geriet auf der Autobahn A2 in Eptingen ein Personenwagen in Brand. Das Feuer brach unmittelbar nach dem Nordportal des Belchentunnels aus, wie die Baselbieter Polizei am Sonntag mitteilt. Dabei wurde das Auto komplett zerstört. Verletzte gab es keine.

Die Feuerwehr habe den Brand rasch unter Kontrolle bringen und diesen löschen können, so die Polizei weiter. Laut bisherigen Erkenntnissen sei das Feuer im Motorraum ausgebrochen. Die Brandursache sei derzeit aber noch unklar. Die Polizei vermutet aber eine technische Ursache.

Während der Bergungs- und Löscharbeiten musste der Belchentunnel in Fahrtrichtung Basel gesperrt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel