Featured Video Play Icon
Baselland

Wohnwagen in Liestal brennt komplett aus

Auf einem Parkplatz in Liestal ist am Freitag ein abgestellter Wohnwagen in Flammen aufgegangen und zerstört worden. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

Die Polizei Basel-Landschaft wurde laut Mitteilung vom Samstag kurz vor 17:30 Uhr über den Brand auf dem Parkplatz an der Erzenbergstrasse unter einer Fussgängerbrücke der Autobahn A22 alarmiert. Die ausgerückte Feuerwehr konnte nicht mehr viel ausrichten. Der Wohnwagen brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei leitete Ermittlungen ein zur genauen Brandursache. Im Vordergrund stehe eine vorsätzliche Brandstiftung, hiess es. Sie suchte Zeugen und ermittelte gegen eine unbekannte Täterschaft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel