(Symbolbild: Key)
Schweiz

Apotheken-Einbrecher in Muri auf frischer Tat geschnappt

Ein 35-jähriger Mann ist in der Nacht auf Freitag in Muri AG nach einem Einbruch in eine Apotheke auf frischer Tat festgenommen worden.

Als die Polizei eintraf, befand sich der Schweizer noch in der Apotheke. Er sei der Anweisung gefolgt, ins Freie zu treten und habe sich widerstandslos festnehmen lassen, teilte die Kantonspolizei Aargau mit.

Eine Anwohnerin der Apotheke an der Zürcherstrasse hatte gegen Mitternacht beobachtet, wie sich ein Unbekannter an der Türe zu schaffen machte. Der von der Augenzeugin beobachtete Mann schlug mit einer Eisenstange auf die Verglasung ein und drang in die Apotheke vor. Die alarmierte Polizei rückte mit mehreren Patrouillen aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel