Die Aargauer Polizei war vor Ort. (Symbolbild: Keystone)
Region

18-jähriger Autofahrer nach Selbstunfall in Veltheim AG verstorben

Ein 18-jähriger Autofahrer, fuhr am Mittwoch in Veltheim bei einem Selbstunfall in eine Mauer. Er ist im Spital verstorben.

Die Ursache des Selbstunfalls war am Donnerstag nicht geklärt, vermeldete die Aargauer Kantonspolizei. Der Lenker war schwerverletzt mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen worden, wo er nun aber seinen Verletzungen erlag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel