Die Velofahrerin wurde in der Brühlstrasse angefahren und schwer verletzt. (Bild: Google Maps)
Region

Velofahrerin (17) auf Fussgängerstreifen angefahren

Eine 17-jährige Velofahrerin wurde am Freitag in Lörrach auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren. Sie wurde schwer verletzt ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 1. Oktober 2021, kurz vor 16 Uhr in der Brühlstrasse in Lörrach (D). Wie das Polizeipräsidium Freiburg am Montag mitteilt, überquerte eine 17-Jährige auf ihrem Velo verbotenerweise den Fussgängerstreifen. Dabei wurde sie von einem Auto angefahren. Die Velofahrerin wurde auf die Motorhaube des PKW aufgeladen und stürzte zu Boden.

Laut Polizei wurde sie schwer verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel