Im Netz amüsiert man sich über die Panne bei WhatsApp und Co. (Bild: Keystone/Illustration: Telebasel)
International

So lacht man im Netz über die Mega-Panne bei WhatsApp und Co.

Bei WhatsApp, Instagram und Facebook geht nichts mehr – und die Twitter-Welt lacht. Die besten Reaktionen auf den Mega-Ausfall im Netz.

Wenn die Dienste von Social Media-Gigant Facebook flachliegen, fällt das digitale Leben ebenso in sich zusammen – könnte man meinen. Nicht so auf Twitter. Beim Kurznachrichtendienst nimmt man die Mega-Panne mit Humor, wie ein Tweet mit dem Hashtag #facebookdown vom zwitschernden Vöglein selbst zeigt:

Die Reaktionen von WhatsaApp und Instagram liessen nicht lange auf sich warten. Auch dort versucht man, über die widrigen Umstände zu lachen: Während WhatsApp mit einem schlichten «Hello!» antwortete, bewies Instagram Galgenhumor: «Hi and Happy Monday», wünscht man dort.

Ob Twitter wohl auch bald mit Problemen zu kämpfen hat?

Und während die einen sich nerven…

… werden andere nostalgisch.

Bei Facebook selbst ist die Technikabteilung wohl ziemlich im Stress…

Vielleicht ist auch der Konzernchef höchstpersönlich an der Panne schuld?

Sorgen um die persönlichen Daten sind ja heutzutage durchaus angebracht. Ob die sich während der Panne gerade selbstständig machen? Man weiss ja nie.

Und Whistleblower Edward Snowden gibt dem Facebook-Giganten einen Tipp mit auf den Weg: Das «Monopol» in drei Teile aufzuteilen, könnte «keine schlechte Idee» sein.

Und dann stellt sich am Ende die Frage: War an der Panne doch Emil schuld?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel