Das Globus-Warenhaus am Marktplatz wird umgebaut. (Bild: Kanton Basel-Stadt)
Basel

Globus in Basel erhält neue Geschäftsführerin

Nach dem Abgang der bisherigen Geschäftsführerin hat Globus in Basel in aller Stille eine neue Leitung erhalten. Dominique Herzig übernimmt.

Die Warenhauskette Globus sorgte Ende September für Schlagzeilen: Rund 65 Mitarbeitende müssen die Verkaufsstelle am Basler Marktplatz verlassen. Auch Geschäftsführerin Anita Röllinger musste gehen (Telebasel berichtete). Ihr Posten wurde in der Zwischenzeit neu besetzt. Dominique Herzig übernimmt die Leitung des Warenhauses, wie die «bz Basel» am Montag vermeldet. Die neue Geschäftsführerin ist auch auf der Website von Globus ersichtlich. Das Unternehmen hat aber darauf verzichtet, die neue Geschäftsführung zu kommunizieren.

Herzig arbeitet seit über zehn Jahren für Globus, zuletzt war sie laut «bz» als Leiterin der Filiale im Berner Westside-Einkaufscenter tätig. Die Filiale wurde inzwischen geschlossen. Globus bestätigt gegenüber der Zeitung die neue Geschäftsführerin. Als Grund sagt ein Sprecher lediglich, Herzig sei den Herausforderungen des Umzugs und der Neueröffnung des Globus› in Basel «bestens gewachsen».

Grosser Umbau am Marktplatz

Der Globus am Marktplatz wird ab März 2022 umgebaut. Der Umbau dauert bis im Winter 2025 und soll mehrere hundert Millionen Franken kosten. Im Rahmen der Neugestaltung sollen über 80 Arbeitsplätze wegfallen.

Während des Umbaus will Globus in die Eisengasse umziehen, wo sich jetzt die Grieder-Filiale befindet. Damit wird der Stellenabbau für die Zeit während des Umbaus begründet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel