Beim Dreispitz kam am 1. Oktober morgens der Tramverkehr zum Erliegen. (Bild: Google Street View)
Basel

Stromunterbruch legt Tramverkehr beim Dreispitz lahm

Ein Stromunterbruch beim Dreispitz führte am Freitagmorgen zu Kursausfällen und Verspätungen auf dem Tramnetz.

Aufgrund einer Blockierung beim Depot Dreispitz in Basel kommt es am Freitagmorgen, 1. Oktober, auf den Tramlinien 10, 11, 15 und 16 zu Verspätungen und einzelnen Kursausfällen, heisst es bei den BVB auf Twitter:

Mittlerweile sei die Blockierung wieder behoben. Es komme jedoch noch zu Folgeverspätungen.

Krampmaschine entgleist

Auf Anfrage von Telebasel erklärt Sonja Körkel, Mediensprecherin der BVB, dass es beim Depot Dreispitz zu einer Entgleisung einer BLT-Maschine gekommen sei. Dies sei beim Rangieren im Hof geschehen.

Die BLT bestätigt, dass eine Krampmaschine entgleist sei. Diese wird dazu verwendet, die Steine zwischen den Gleisen zu lockern. Infolge der Entgleisung kam es zu einem Stromunterbruch. Dadurch seien gewisse aus dem Depot ausfahrende Kurse der BVB betroffen gewesen, erklärt Körkel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel