Featured Video Play Icon
Das Telebasel Kitchen Stars vom 24. September 2021.
Basel

Frittierter Büffelmozzarella gefüllt mit Auberginencreme und Tomaten auf Basilikumspiegel

Franco Mastrullo vom Restaurant Apulia zeigt im Kitchen Stars, wie frittierter Büffelmozzarella zubereitet wird. Hier gibt's das Rezept dazu.

Franco Mastrullo ist der Küchenchef und Geschäftsführer des Restaurants Apulia in Basel. Das Restaurant ist mit 12 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet. Für die Sendung Kitchen Stars bereitet er einen frittierten Büffelmozzarella gefüllt mit Auberginencreme und Tomaten auf Basilikumspiegel zu. Für dieses Rezept braucht es eine Mikrowelle. Das Rezept ist für 4 Personen:

Basilikumcreme

Dafür braucht es:

  • 500 g Basilikum
  • Olivenöl
  • 3 Kartoffeln, weichgekocht
  • Wasser

Basilikumblätter klein zupfen und mit Olivenöl in einen Mixer geben. Mixen, bis die Konsistenz so ist, wie bei einem Pesto. Drei weichgekochte Kartoffeln schälen und kleinschneiden. Zum Basilikum-Pesto in den Mixer geben und klein mixen. Etwas Wasser dazugeben und solange mixen, bis die Konsistenz wie bei einem Kartoffel-Püree ist. Vor dem Anrichten die ganze Masse in eine Pfanne geben und erhitzen.

Kugeln aus Büffelmozzarella

Dafür braucht es:

  • 1 Aubergine
  • Olivenöl
  • 200 g Cherrytomaten
  • etwas Basilikum
  • 4 Kugeln Mozzarella di Bufala
  • 1 Ei
  • Paniermehl
  • Frittieröl

 

Aubergine waschen, schälen und würfeln. Schalen in feine Streifen schneiden. Auf die Seite legen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Auberginenwürfel darin kochen. Cherrytomaten vierteln. Zur Aubergine in die Pfanne geben. Abschmecken und weichkochen. Dann abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Wenn die Masse kalt ist, Basilikum und Olivenöl dazugeben. Auberginen-Tomatencrème in einen Spritzbeutel geben. Mozzarella auf einen Teller geben und für 30 Sekunden in die Mikrowelle stellen. Rausnehmen, auf dem Teller flachdrücken, Wasser wegschütten. Für weitere 10 Sekunden in die Mikrowelle stellen, rausnehmen, flachdrücken, Wasser entfernen. Mit der Auberginen-Tomatencrème füllen und den Mozzarella schliessen. Ein Ei in einer Schüssel verrühren. In eine andere Schüssel das Paniermehl geben. Die Mozzarellakugel im Eigelb wenden, dann im Paniermehl wenden. Nochmals im Eigelb und anschliessend im Paniermehl wenden. Auf die Seite legen.

Mozzarellakugel in Frittieröl bei 180 °C in einer Fritteuse zwei bis drei Minuten frittieren. Danach auf ein Haushaltspapier legen. Dann die Streifen der Auberginenschale frittieren, bis sie ganz schwarz sind. Auch auf ein Haushaltspapier legen. Nun sind alle Komponenten fertig und Sie können anrichten.

Anrichten:

Die Kartoffel-Basilikum-Masse aufwärmen. Falls die Masse zu dick ist, kann etwas Wasser dazugegeben werden. Die warme Masse auf den Teller geben und einen schönen Spiegel formen. Den frittierten Mozzarella darauf platzieren. Mit den frittierten Streifen aus Auberginenschale ein Nest auf dem Mozzarella formen.

Guten Appetit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zum Herunterladen:
Rezept: Frittierter Büffelmozzarella gefüllt mit Auberginencreme und Tomaten auf Basilikumspiegel

Mehr aus dem Channel