Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 20. September 2021.
Basel

Zahlreiche Promis am Mövenpick Hotel Opening

Es ist das sechste Hotel dieser Marke in der Schweiz. Am Donnerstag hat das Mövenpick Hotel seine Tore geöffnet und Basler Prominenz empfangen.

Mit 264 Zimmern ist das Mövenpick Hotel das grösste in Basel. Es verfügt ausserdem über einen Wellnessbereich sowie grosse Räume für Kongresse, Sitzungen und Events. Das alles im Herzen von Basel, direkt am Bahnhof SBB. Die Eröffnungsfeier wurde aber um fast zwei Jahre verschoben und das unter anderem aufgrund der Pandemie: «Einerseits hatten wir eine Bauverzögerung und dann auch mit dem Corona-Verzug. Und es macht keinen Sinn, ein Hotel im Lockdown zu eröffnen», so Reto Kocher, General Manager des Hotels.

Was macht ein gutes Hotel aus?

Am Eröffnungsabend waren viele geladene Gäste aus der Politik und der Basler Gesellschaft. Glam wollte unter anderem wissen, was ein Hotel braucht, damit sich die Prominenz auch wohl fühlt. «Das Ambiente, das Essen und die Menschen», meinte Adrian Steiner, der Direktor von «das Zelt». Für Carlo Conti, dem Präsidenten des «Basel Tourismus», muss es «in der Stadt praktisch und zentral gelegen sein und eine gute Qualität leisten».

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel