Nach ersten Erkenntnissen sei das Auto auf der Lindenstrasse von Madiswil BE in Richtung Thörigen gefahren, teilte die Kantonspolizei Bern. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Motorradfahrer bei Unfall in Thörigen BE schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Auto in Thörigen ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er musste mit einem Helikopter ins Spital gebracht werden.

Nach ersten Erkenntnissen sei das Auto am Samstagabend auf der Lindenstrasse von Madiswil BE in Richtung Thörigen gefahren, teilte die Kantonspolizei Bern am Sonntag mit. In einer S-Kurve kam es dann zur Kollision mit dem Motorrad. Ob dieses fuhr oder dort parkierte, ist nicht bekannt. Die Umstände des Unfalls seien Gegenstand von Abklärungen, hiess es.

Der Motorradfahrer habe schwere Verletzungen erlitten und sei zuerst von Passanten und dann von einem Ambulanzteam erstversorgt worden. Danach habe ihn ein Helikopter ins Spital gebracht. Die Lindenstrasse blieb während der Bergungsarbeiten gesperrt und der Verkehr musste umgeleitet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel