Cristiano Ronaldo (hier mit einem Fan) isst keine Süssigkeiten. Das nehmen sich die Spieler seines neuen Teams zu Herzen. (Bild: Keystone)
International

ManU-Spieler essen aus Angst vor Ronaldos Missbilligung nichts Süsses

Fussball-Superstar Cristiano Ronaldo isst kein Dessert. Die Spieler seines neuen Teams bei Manchester United sollen es ihm nun gleich tun.

Er gilt als einer der besten Fussballspieler der Welt und als einer der engagiertesten Sportler überhaupt: Cristiano Ronaldos Regimes machen dabei immer wieder Schlagzeilen. So soll der Superstar etwa nicht acht Stunden pro Nacht schlafen, sondern sechs 90-minütige Nickerchen auf 24 Stunden verteilen. Damit habe er den perfekten Schlafrhythmus für eine optimale sportliche Leistung gefunden, schreibt etwa «GQ».

Zum Alltag Ronaldos gehört auch ein «ultra-gesunder» Diätplan. Junk-Food oder Süssigkeiten kommen beim Fussball-Star nicht auf den Teller. Nach seinem Wechsel zu Manchester United soll zumindest beim Essen nun die ganze Mannschaft seinem Vorbild folgen. Laut der Online-Plattform «Insider» fürchten sich die Spieler davor, die Missbilligung des Superstars zu ernten.

«Nicht ein einziger Spieler traute sich»

Das Magazin zitiert einen der ManU-Goalies, Lee Grant, der sagte, dass die ganze Mannschaft am Freitag das Dessert ausgelassen haben soll. «Nicht ein einziger Spieler traute sich aufzustehen und vom Junk Food zu nehmen, das bereit gestellt war», sagt er.

Normalerweise sei genau der Freitag der Tag, an dem sich die Spieler eine Ausnahme von ihrer Diät erlauben. Die Apfelküchlein und Brownies mit Rahm seien aber liegengeblieben. «Alle blieben sitzen und einer der Jungs hat zu mir gesagt: ‹Was hat Cristiano auf seinem Teller?›»

Die beiden hätten dann auf den Teller des 36-Jährigen geschaut. «Natürlich ist es der sauberste, gesündeste Teller, den man sich vorstellen kann», berichtet Grant. «Es hat mich einfach nur zum Lachen gebracht, wie sich keiner getraut hat, etwas Ungesundes zu essen.»

Aber was isst denn eigentlich ein Cristiano Ronaldo normalerweise an einem Tag? So sieht sein Speiseplan üblicherweise aus:

  • Frühstück: Schinken und Käse mit Joghurt
  • Brunch: Avocado-Toast
  • Mittagessen Nummer 1: Hühnchen mit Salat
  • Mittagessen Nummer 2: Fisch mit Salat, Eiern und Oliven
  • Abendessen: Entweder Fisch (Schwertfisch, Thunfisch oder Kabeljau) oder Fleisch.

Zudem soll er laut seinem früheren persönlichen Chef gerne schwarzen Reis essen. Sein Essen muss jeweils mit Kokosnuss-Öl zubereitet werden. Er trinkt keinen Alkohol und sprach sich bereits mehrfach gegen Soft-Drinks wie Coca-Cola aus. Am berühmtesten ist dabei sein Auftritt an der EM 2020 in diesem Sommer, als er anlässlich der Pressekonferenz vor dem Auftaktspiel gegen Ungarn die Flaschen des Sponsors Coca-Cola zur Seite schob und sein Wasser an den prominenten Platz schob. Dazu sagte der Superstar: «Trinkt Wasser.»

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel