Nach 42 Jahren ist Schluss: Der FC Basel beendet die Zusammenarbeit mit Doktor Felix Marti. (Bild: Keystone)
Basel

FCB macht Schluss mit Ärzteteam

Der FC Basel hat die Zusammenarbeit mit seinen Mannschaftsärzten beendet. Nach Baku ist bereits ein neues Team mit dabei.

42 Jahre lang war Doktor Felix Marti Klubarzt des FC Basel. Nun endet die Zeit Martis beim FCB aber. Laut der bz, hat der Verein die Zusammenarbeit mit dem medizinischen Stab beendet.

Dieser Entscheid betrifft neben Felix Marti auch Markus Rothweiler und Markus Weber, die beide 19 Jahre lang Klubärzte des FCB waren. Laut der bz hat man sich im Verein einen Wechsel in diesem Bereich gewünscht und weder medizinische oder fachliche Ursachen seien der Grund für die Trennung.

Neuer Arzt bereits mit an Board

Auf Anfrage der bz sagte der FCB, dass man in den vergangenen Wochen Gespräche über eine Veränderung in der medizinischen Abteilung geführt hat und aufgrund verschiedener Vorkommnisse in den vergangenen Tagen zu diesem Entscheid gekommen sein.

Auf dem Flug nach Baku war bereits ein neuer Arzt mit dabei. Es ist Jean-Daniel Neuhaus von der Rennbahnklinik.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel