Der Unfall ereignete sich am Eiger. (Bild: Google Earth)
Schweiz

Basejumper (†32) stürzt am Eiger in den Tod

Ein Basejumper ist am Sonntagnachmittag nach einem Absprung von der Eigernordwand im Berner Oberland in Schwierigkeiten geraten und abgestürzt.

Der 32-jährige Mann aus den USA konnte nur noch tot geborgen werden.

Wie die regionale Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte, ist noch unklar, wieso der Mann in Schwierigkeiten geriet. Er startete von der Absprungstelle «Magic Mushroom» und prallte im Gebiet «Im glatten Wang» unterhalb des Eiger-Trails auf den Boden.

Drittpersonen alarmierten die Rettungskräfte. Die Berner Kantonspolizei untersucht den genauen Unfallhergang.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel