Länder mit einer höheren Impfquote haben laut Engelberger eine bessere Ausgangslage. (Bild: Keystone)
Schweiz

Engelberger: «Zertifikat alleine wird uns nicht retten»

Laut Lukas Engelberger, Präsident der GDK, ist es mit der Ausweitung der Zertifikatspflicht nicht getan.

«Das Zertifikat alleine wird uns nicht retten». Es brauche weitere Fortschritte in der Impfkampagne.

«Eine Beschleunigung ist essenziell wichtig», sagte Engelberger am Mittwoch vor den Medien in Bern. Es gehe nun darum jene Personen zu erreichen, die zögerlich, unsicher und abwartend seien.

«Sämtliche Kantone intensivieren ihre Kampagne», sagte Engelberger. Dabei gehe es darum, mehr Angebote ohne Voranmeldung zu schaffen sowie dezentrale Angebote in Arztpraxen und Apotheken oder Impfmobilen auszubauen.

Länder mit einer höheren Impfquote haben laut Engelberger eine bessere Ausgangslage. Deshalb appellierte er an die ungeimpfte Bevölkerung: «Kümmern Sie sich bitte heute noch um ihre Impfung.»

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel