Im Bündnerland gab es am Samstag einen Flurbrand. (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
Schweiz

60 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flurbrand im bündnerischen Cazis

60 Feuerwehrleute aus Cazis, Thusis und Domleschg sind am Samstag in Cazis GR nach einem Flurbrand im Einsatz gestanden.

Aufgrund der Ausweitung des Brandes im unwegsamen Gelände wurden die Feuerwehren durch zwei Löschhelikoptern unterstützt. Die Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden hatte um 12.30 Uhr die Meldung über Rauchentwicklung im Bereich der Hochspannungsleitung im Plattenwald in Cazis erhalten, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Der Brand habe im Bereich eines Hochspannungsmastes lokalisiert werden können.

Personen wurden keine verletzt und die Hochspannungsanlage trug keinen Schaden davon. Die Kantonspolizei Graubünden hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel