Die Bahn war mit dem Versuch gescheitert, die bis Dienstag angekündigten Streiks der Lokführergewerkschaft GDL gerichtlich beenden zu lassen. (Bild: Keystone)
International

Deutsche Bahn bietet während Streik Leihvelos zeitweise gratis an

Die Deutsche Bahn hat bis zum Ende der Lokführerstreiks eine Freiminuten-Aktion bei tausenden Leihrädern angekündigt.

Das Angebot gelte für bundesweit 9000 Leihräder in etwa 80 Städten und Regionen, teilte das Unternehmen am Samstagmorgen der Nachrichtenagentur AFP mit.Demnach ist bei diesen Rädern die erste halbe Stunde dann kostenlos. Unterstützt wird die Aktion von den  Städtepartnern der Bahn und den Kommunen.

Die Bahn war mit dem Versuch gescheitert, die bis Dienstag angekündigten Streiks der Lokführergewerkschaft GDL gerichtlich beenden zu lassen. Mit der Fahrradaktion will sie nun unter anderem Pendler ansprechen, die damit den Weg zur Arbeit bestreiten.

Bundesweit bietet die Bahn etwa 16’000 Leihräder an, darunter auch Pedelecs und Lasten-Pedelecs, die allerdings von der Freiminuten-Aktion ausgeschlossen sind. Nach Angaben der Bahn sind bei den grossen Leihradsystemen in Hamburg und Lüneburg die ersten 30 Minuten innerhalb des Abos ohnehin frei. Für die restlichen 9000 Räder müssen sich Interessierte demnach in einer App registrieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel