In Reinach kollidierte am Mittwoch ein Auto mit einem Tram der Linie 11, es kam zu Verkehrsbehinderungen. (Bild: Kapo BL)
Baselland

Autofahrer nach Zusammenprall mit Tram leicht verletzt

Am Mittwoch kam es in Reinach zu einem Unfall. Ein 53-jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen das Tram und zog sich leichte Verletzungen zu.

Am Mittwoch kurz vor 14 Uhr kam es auf dem Tramübergang Fleischbachstrasse in Reinach BL zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Tram. Eine Person wurde bei der Kollision leicht verletzt, teilt die Kantonspolizei Basel-Landschaft am Donnerstag mit.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 53-jähriger Autofahrer, aus Richtung Münchenstein kommend, in der Baselstrasse Richtung Reinach. Bei der Verzweigung Basel- / Sundgauer- / Fleischbachstrasse spurte er anfänglich nach links ein, entschied sich dann aber nach rechts abzubiegen. Dabei übersah er ein Tram der Linie 11, welches zeitgleich in Richtung Reinach unterwegs war.

Danach stiess der Lenker des abbiegenden Wagens mit dem Tram zusammen. Der 53-Jährige wurde bei der Kollision leicht verletzt und musste durch den Sanitätsdienst zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden. Sein beschädigter Wagen musste abgeschleppt werden.

Während der Dauer der Tatbestandsaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen sowie einem Betriebsunterbruch auf der Tramlinie 11.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel