Im Baselbiet können Steuererklärungen künftig elektronisch eingereicht werden. (Symbolbild: Keystone)
Baselland

Baselbiet ersetzt EasyTax bald durch Web-Software

Der Kanton Baselland lanciert ab 2023 ein neues Programm zum Ausfüllen der Steuererklärung. Die alte Software EasyTax hat laut Kanton ausgedient.

Für das Ausfüllen der Steuererklärung steht den Baselbieterinnen und Baselbietern voraussichtlich ab Anfang Februar 2023 eine neue Web-Software von Ringler Informatik AG zur Verfügung. Das seit 1997 im Einsatz stehende Steuererklärungs-Programm EasyTax habe das Ende des Lebenszyklus› erreicht und werde abgelöst, teilte die Regierung am Mittwoch, 1. September 2021, mit.

Die neue Software für natürliche Personen soll für das Ausfüllen der Steuererklärung 2022 eingesetzt werden. Sie unterstütze das vollständig elektronische und unterschriftsfreie Einreichen der Steuererklärung.

Gemäss Mitteilung können Belege zudem elektronisch mitgeschickt werden und Steuerbelege können via App fotografiert und in die Steuererklärung hochgeladen werden.

Die Baselbieter Regierung bezeichnet in ihrem Communiqué die Lösung EasyTax, die von 70 Prozent der natürlichen Personen im Kanton genutzt wird, «mittlerweile als technologisch veraltet».

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel