Featured Video Play Icon
Telebasel Report vom 1. September 2021.
Region

Angelboom in Basel

Corona hat den Köder ausgelegt: Die Basler FischerInnen haben angebissen. Die regionale Fischerszene erlebt einen Boom.

«Es sind definitiv mehr geworden», sagt Hermann Oldenburg vom Fischerverein Birsfelden: «Die Leute wissen nichts mit ihrer Zeit anzufangen, das merkt man schon.» Gleich mehrere Zahlen stützen Oldenburgs Eindruck.

Fischer-Idyll: Hermann Oldenburg fischt an der Birs in Birsfelden. (Bild: Telebasel)

«Nachfrage nach SaNa-Kursen regelrecht explodiert»

Bereits in der Schweizerischen Fischer-Zeitung wird von einem «Boom» gesprochen. Weiter sei die Anzahl Tagespatente, die verkauft wurden, «um bis zu 70 Prozent höher» gewesen. Wer langfristige Patente beantragt, muss einen Sachkundenachweis-Kurs absolvieren. In gewissen Regionen sei die Nachfrage nach diesen Kursen «regelrecht explodiert».

In Basel war der Anstieg gar überdurchschnittlich: Zwischen 2018 und 2020 hätten sich 57 Prozent mehr Menschen für einen SaNa-Kurs angemeldet und 50 Prozent mehr Menschen hätten sich für eine Jahreskarte interessiert. Tageskartenverkäufe stiegen von 14 im Jahr 2019 auf 59 im Jahr 2020.

Corona-Boom in der Fischerszene: 2020 wurde so viel gefischt wie schon lange nicht mehr. (Grafik: Telebasel)

«Rhein ist dank Raubfischen interessanter geworden»

Thomas Flückiger vom Fischershop im Gundeli hat ebenfalls ein prächtiges Jahr hinter sich. Gut 10 Prozent mehr verkauft habe er im letzten Jahr. Er möchte den Boom aber nicht alleine auf Corona schieben: «Der Rhein ist in den letzten Jahren auch von den Fischen her wieder interessanter geworden.» Vor allem die Raubfische Wels, Zander und Hecht seien vermehrt im Rhein zu finden.

Dies bestätigt auch die kantonale Fangstatistik in Basel. So wurden in letzter Zeit so viele Welse und Hechte gefangen wie seit über 10 Jahren nicht mehr. Immer öfter werde ein solcher Fang dann auf den Sozialen Medien präsentiert: «Schon sind wieder ein paar Kollegen angefixt», sagt Flückiger: «Am Ende steht und fällt das Fischen mit dem Fangen von Fisch.»

Auch am Rhein wird gefischt, was das Zeug hält: Philipp und Fabio sind auf der Jagd nach einem Riesen-Wels. (Bild: Telebasel)

Die Reportage «Petri Heil in Basel – Immer mehr Fischer beissen an» gibt es im Telebasel Report vom 1. September 2021 zu sehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel