(Bild: Keystone)
International

Dritte Medaille für Manuela Schär: Silber über 1500 m

Manuela Schär gewinnt ihre dritte Medaille an den Paralympics in Tokio. Die Innerschweizerin wird am Dienstag Zweite über 1500 m.

Silber am Samstag über 5000 m, die erste Goldene an Paralympics tags darauf über 800 m und nun schon wieder Edelmetall. Manuela Schär setzte ihre traumhaften Tage in Japans Hauptstadt fort.

Der neuerliche Gewinn der Silbermedaille hatte sich angekündigt. Die Krienserin hatte die Qualifikation für den Final mit der zweitbesten Zeit aller Teilnehmerinnen geschafft. In diesem gelang Schär ein Blitzstart, danach führte sie bei strömendem Regen das Feld bis 50 m vor der Ziellinie an, ehe sie noch von der Chinesin Zhou Zhaoqian überholt wurde.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel