Musste das erste Spiel bei seinem neuen Club von der Bank aus beobachten: Xherdan Shaqiri. (Bild: Keystone)
International

Shaqiri kommt bei Lyon noch nicht zum Einsatz

Olympique Lyon kann im ersten Spiel nach der Verpflichtung von Xherdan Shaqiri noch auf die Dienste des Schweizer Offensivspieler verzichten.

In Nantes siegt OL dank einem Tor von Moussa Dembélé 1:0. Das entscheidende Tor erzielte der 25-jährige Stürmer zehn Minuten vor der Pause. Obschon Lyon das Spiel mit fast 65 Prozent Ballbesitz klar kontrollierte, war die Mannschaft von Peter Bosz immer wieder auch auf die Dienste von Keeper Anthony Lopes angewiesen. Das Heimteam profitierte in der Schlussphase zusätzlich davon, dass Lyon nach einer Gelb-Roten Karte gegen Damien Da Silva in der 78. Minute zu zehnt agieren musste. Dennoch blieb Nantes der Ausgleich verwehrt.

In Unterzahl verzichtete Bosz darauf, Neuzuzug Shaqiri zwei Tage nach seiner offiziellen Vorstellung bereits zu erster Spielpraxis zu verhelfen. Der 29-jährige Schweizer sah den knappen Erfolg seines Teams von der Bank aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel