Featured Video Play Icon
Basel geht aus – TV vom 20. August 2021.
Baselland

Gutbürgerliche Küche mit Raum für den Gästewunsch

Julie Jaberg und Philipp Wiegand führen neu das Rössli in Oberwil. Im Restaurant setzen die Gastgeber auf gutbürgerlicher Küche mit viel Raum für Gästewünsche.

Das Rössli mitten in Oberwil steht nun unter der Leitung von Julie Jaberg und ihrem Mann Philipp Wiegand. Die beiden waren zuvor mehrere Jahre im Restaurant Neubad in Binningen als Wirtepaar tätig. In Oberwil setzen die beiden ganz auf eine gutbürgerliche Küche: «Wir bieten klassische und traditionelle Sachen an,» so Julie Jaberg. Sie erwähnt zum Beispiel Gerichte wie Läberli, Rösti oder Cordon Bleu. Daneben versuche das Team aber auch immer wieder speziellen Dingen aus.

Kurz vor unserem Besuch habe ihr zum Beispiel jemand frische Trüffel aus dem Baselbiet vorbeigebracht. Diese wurden dann kurzerhand ins Menü integriert. Manuel Fichter, welcher an diesem Abend in der Küche steht, ergänzt: Das Lokal biete eine klassische, bürgerliche Küche, aber am Abend auch mit einem etwas gehobeneren Menü. Dazu gehöre eine schönen Vorspeise und ein etwas speziellerer Hauptgang.

Auf die Frage, was denn das Gasthaus besonders mache, antwortet Julie Jaberg die grosse Flexibilität des gesamten Teams. Man passe sich gerne den Kundenwünschen an, serviere auch etwas, was vielleicht auf den ersten Blick nicht zusammenpasst. «Ich denke sowieso, dass in der heutigen Zeit Flexibilität wichtig ist,» so Jaberg.

À la carte Bereich wird ausgebaut

Weil die Corona-Situation weiterhin grössere Abstände zwischen den Tischen nötig macht und zudem das Wetter diesen Sommer mehrheitlich schlecht war, hat sich das Team dazu entschieden, den Saal im ersten Stock als Teil des à la carte Restaurants in Betrieb zu nehmen. So können die Gäste von der Gartenterrasse ins Trockene wechseln, falls wieder einmal eine grössere Regenwolke vorbeizieht.

2 Kommentare

  1. Da kann ich gar nicht zustimmen:Wir waren mit 7Personen dort,ich bestellte Tartar bekam es auch,Aber ohne Toastbrot,ohne Butter nach Nachfragen beim so „netten Kellner „ kam die Antwort haben kein Toastbrot mehr 👎😆da fragten sich alle Hallo Tartar Fr .32.00 und kein Toastbrot und kein Butter!Übrigens nach mehrmaligen nachfragen kam der Chef mit dem Toastbrot mit der Aussage wir haben es noch bei meinem Sohn gefunden!Desalb Nein Dankeschön Restaurant Rössli👎Ach ja zur Info wir haben gegen Fr.600.00 für alles bezahlt,da erwarten wir eigentlich einen Super Service inklusive einem freundlichen Service betreffend Kellner!zum Schluss nimm mal an dieser Kommentar wird garantiert nicht freigeschaltet!denn habe schon gestern geschrieben und er wurde einfach nicht veröffentlicht!Dankschön Telebasel!Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel