Die Schweizer können gegen Brasilien jubeln. (Archivbild: Keystone)
International

Schweizer Beachsoccer-Nati schafft Sensation gegen Brasilien

Die Schweizer Beachsoccer-Nationalmannschaft hat im ersten Spiel der WM das grosse Brasilien bezwungen. Der Sieg gelang nach Penaltyschiessen.

Dem Schweizer Beachsoccer-Nationalteam könnte der Auftakt zur Weltmeisterschaft in Moskau nicht besser gelingen. Die Schweizer bezwingen den 14-fachen Weltmeister Brasilien nach einem 3:5-Rückstand im Penaltyschiessen.

Nach der regulären Spielzeit und nach der Verlängerung stand es 5:5. In den Penaltys setzten sich die Schweizer mit 4:3 durch. Die Tore der Schweiz im Spiel erzielten Dejan Stankovic und Philipp Borer (je zwei) sowie Noel Ott.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel