111 Baselbieter Schülerinnen und Schüler sind seit Schulbeginn vom Montag positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Bild: Keystone)
Baselland

111 positive Corona-Testresultate in Baselbieter Schulen

Im Kanton Baselland sind seit dem Schulbeginn am Montag 111 Schülerinnen und Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden.

240 Schülerinnen und Schüler befanden sich am statistisch erfassten Stichtag vom Mittwoch in Quarantäne.

Die positiven Fälle verteilen sich proportional regelmässig auf alle Schulstufen mit Ausnahme der Mittelschulen, wo die Fallstatistik vom Donnerstag etwas weniger Fälle ausweist.

In der Baselbieter Gesamtbevölkerung sind in der vergangenen Woche 720 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden, wie dem kantonalen Corona-Bulletin vom Donnerstag zu entnehmen ist. 828 Personen befanden sich in Isolation, das waren 329 Personen mehr als noch vor einer Woche.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel