Der Kanadier Andre de Grasse sichert sich über 200 m die Goldmedaille. (Bild: Keystone)
International

Andre de Grasse dominiert auch im Final

An Andre de Grasse ist auch im Final über 200 m nicht beizukommen. In 19,62 Sekunden sichert sich der 26-Jährige die Goldmedaille.

Am Kanadier Andre de Grasse ist auch im Final über 200 m nicht beizukommen. In 19,62 Sekunden sichert sich der 26-Jährige Gold und beerbt damit Usain Bolt als Olympiasieger.

De Grasse machte bereits in den Halbfinals am Dienstag auf sich aufmerksam, als er den kanadischen Rekord auf 19,73 Sekunden gedrückt und seinen Lauf damit dominiert hatte. Im Final unterbot er seine Bestmarke vom Vortag trotz leichten Gegenwinds (0,5 m/s) nochmals um 11 Hundertstel.

Auf der Zielgeraden fing der Kanadier die beiden nach der Kurve führenden Amerikaner Kenneth Bednarek (19,68) und Noah Lyles (19,74) noch ab. Lyles, der Weltmeister Doha, musste sich als Führender auf den letzten Metern erst von De Grasse und dann auch noch von Landsmann Bednarek abfangen lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel