Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 31. Juli 2021.
Basel

«Happy Radio» sorgt ab heute für gute Laune

Totgesagte leben bekanntlich länger. Bestes Beispiel: Das Radio. Der Basler Regionalsender «Happy Radio» geht neu auf Sendung.

Über 20 Jahre Erfahrung am Mikrofon hat Dani Schindler unter dem Gürtel. Bei Radio Raurach und später Radio Edelweiss arbeitete er als Moderator. Zusammen mit Max Diggelmann, der die ganze Technik betreut und für die Country Sendung zuständig ist, wollte Schindler etwas auf die Beine stellen.

«Kein Club war offen, kein Kino war offen, keine Museen waren offen während dem Lockdown. Da haben wir gesagt, weisst du was, lass uns etwas für die Leute machen, die zuhause sind, ihr eigens Ding machen und wir liefern den Soundtrack dazu. Da haben sie begonnen Anzurufen. Wir hatten Hörer Grüsse und Wünsche und mit der Zeit fanden sie, hey, macht doch ein richtiges Radio», so Schindler.

Musik und Infos aus der Region

Und jetzt ist es soweit: «Happy Radio» ist auf DAB+ in der ganzen Region zu hören. Musik ist ein ganz wichtiger Teil. Aber auch Moderationen, Informationen und da und dort etwas zum Schmunzeln soll es sein. «Wir sprechen über all das, was die Region bewegt, was die Region interessiert. Das kann der FCB sein, das können viele Sachen sein. Wir wollen auch viel mit den Leuten machen.»

Viel Herzblut für das Projekt

Das ganze Team von «Happy Radio» zahlt sich keinen Lohn. Das Studio haben alle wie Dani Schindler hier in Pfeffingen, bei sich zuhause. Trotzdem müssen die Fixkosten gedeckt werden.

«Im Moment, legen wir drauf, das ist ja klar, es ist in dem Sinne ja auch ein Start-Up. Wir sind ein Verein. Wir sind als Verein konstituiert. Es ist der Verein, der das Radio betreibt und wir schauen, dass wir Werbung rein bekommen und Sponsoring rein bekommen. Wir haben auch schon den einen oder anderen Werbekunden, es dürften aber ruhig noch mehr werden», sagt Schindler schmunzelnd.

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel