An der Binningerstrasse in Allschwil kam es am frühen Dienstagmorgen zu einer Auseinandersetzung. (Screenshot: Google Maps)
Baselland

Schwer verletzte Frau in Allschwil aufgefunden

Am frühen Dienstagmorgen kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Binningerstrasse zu einem Streit zwischen einem Mann und einer Frau.

Am frühen Dienstagmorgen kam es zu einem Streit zwischen einem Mann und einer Frau in einer Mehrfamilienhaus an der Binningerstrasse in Allschwil. Beide Personen mussten anschliessend mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Bei der Kantonspolizei Basel-Landschaft ging um ca. 2 Uhr die Meldung ein, dass  eine schwer verletzte Frau im Treppenhaus liegen würde. Die Beamten stiessen daraufhin in der Nähe des Mehrfamilienhauses auch auf den mutmasslichen Täter. Dieser war ebenfalls schwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Der genaue Tathergang wird aktuell von den Behörden noch untersucht.

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, welche in der Nacht von Montag auf Dienstag, 26./27. Juli 2021, Wahrnehmungen zu verdächtigen Vorkommnissen im Gebiet Binningerstrasse / Holeeweg gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.

Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes könne die Polizei zu den involvierten Personen keine weiteren Angaben machen, wie sie in einer Mitteilung schreibt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel