Die Schiffsstation Brunnen am Vierwaldstättersee. Hier wurde die Leiche geborgen. (Screenshot: Google Street View)
Schweiz

Tote Frau (49) aus Vierwaldstättersee geborgen

Die Rettungskräfte haben am Samstagabend in Brunnen die Leiche einer 49-Jährigen aus dem Vierwaldstättersee geborgen. Die Polizei schliesst Dritteinwirkung aus.

Zuvor war die Frau vermisst gemeldet worden.

Die Vermisstmeldung ging nach 19.30 Uhr ein, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. An der anschliessenden Suchaktion beteiligten sich die Feuerwehr und der Seerettungsdienst. Nach 21.15 Uhr fanden die Einsatzkräfte die leblose Frau zehn Meter vom Waldstätterquai entfernt im See.

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.