Der belgische Triathlet Jelle Geens wird vorerst nicht an die Olympischen Spiele reisen können. (Bild: Key)
International

Medaillenkandidat Geens positiv auf Corona getestet

Der belgische Triathlet Jelle Geens ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und muss auf ein Antreten im Männer-Einzel am Montag verzichten.

Der 28-Jährige galt als Medaillenanwärter. Er sei mit Corona infiziert worden, während er sich auf die Olympischen Spiele in Europa vorbereitete, teilte das nationale olympische Komitee mit.

Nach den Regeln sei eine Abreise nach Tokio nur möglich, wenn der Reisende 14 Tage vor der Abfahrt symptomfrei sei und zweimal negative Tests in den letzten 96 Stunden vor der Abreise bei einem von Japan anerkannten Labor absolviert habe. «Wenn möglich, wird er in den kommenden Tagen nach Tokio fliegen, sobald dies in Übereinstimmung mit den Regeln ist, um an der Mixed-Staffel am Samstag (31. Juli) teilzunehmen», erläuterte das Komitee. Geens sei symptomfrei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel