Featured Video Play Icon
International

So lacht das Internet über Jeff Bezos Ausflug ins All

Mit der «New Shepard» flog Amazon-Gründer Jeff Bezos am Dienstag ins All. Im Netz sorgt das für Schmunzeln – besonders über das Design der Rakete wird gelacht.

Für den Amazon-Gründer und Milliardär Jeff Bezos war es der «beste Tag ever», als er am Dienstag mit der «New Shepard» ins Weltall flog.

Doch kaum ist Bezos von seinem elfminütigen Kurztrip zurück auf der Erde, schmunzelt das Internet bereits über den Auftritt des 57-Jährigen. Besonders das Design der Rakete sorgte für Aufsehen, aber es gab auch Kritik an Amazon. Eine Auswahl:

Einem grossen Teil der Twitter-Community hat es insbesondere die Form der Rakete angetan. Diese sei etwas unglücklich gewählt, da ist sich das Internet einig.

Wegen der abgerundeten Spitze und zylindrischen Form wird das Raumschiff im Netz auch «Dick Rocket» («Penis-Rakete») genannt. Andere finden, das Design gleiche eher einem Sexspielzeug.

Nebst all den Peniswitzen nutzten die Twitter-User den Moment aber auch dazu, das Unternehmen Amazon und die schlechten Arbeitsverhältnisse zu kritisieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel