Featured Video Play Icon
Telebasel Plätzli gsuecht vom 22. Juli 2021.
Region

Katzendame Anima hat sich die Gesundheit zurück erkämpft

Anima litt lange unter schweren Verletzungen. Heute ist die Katzendame wieder fit und hat ein neues Zuhause gefunden. Plätzli gsuecht hat sie besucht.

Es ist eine beeindruckende Geschichte einer Katzendame, deren Überlebenschancen lange ungewiss waren und die sich ihre Gesundheit zurück erobert hat: Mit einem starken Willen und regelmässigen Physiotherapien. Plätzli gsuecht hat das unterdessen 4-jährige Büsi Zuhause bei ihren neuen Besitzern besucht.

Diese Tiere suchen ein Zuhause:

Kätzchen Diego (männlich, ca. 3 Monate alt)

Diego ist sehr sozial und altersentsprechend aktiv und verspielt. Dem Menschen gegenüber ist er anfänglich noch etwas zurückhaltend, lässt sich aber schnell einmal kraulen. In seinem neuen Zuhause sollte er genügend Zeit bekommen, um sich an die neuen Umstände zu gewöhnen. Er nimmt neue Situationen sehr skeptisch auf. Diego lebt momentan in einer Welpengruppe und geniesst es, mit vielen unterschiedlichen Charakteren in Kontakt zu stehen. Am liebsten kuschelt er sich mit seinen Freunden in eine Ecke. Das Tierheim kann sich Diego bei Familien mit grösseren Kindern sowie Alleinstehenden und Pärchen vorstellen. Wichtig ist, dass auf seine Bedürfnisse eingegangen wird und er mental und körperlich gefördert wird. Lustige Katzenspiele oder Clickertraining helfen dabei.

Kätzchen Dexter (männlich, ca. 3 Monate alt)

Auch Dexter ist sehr sozial und altersentsprechend aktiv und verspielt, dem Menschen gegenüber anfänglich noch etwas zurückhaltend. Stresssituationen kann er noch nicht gelassen entgegentreten. Er braucht deshalb noch viel Training, um neue Umstände souverän bewältigen zu können. Dexter lebt momentan wie Diego in einer Welpengruppe und geniesst es ebenfalls, mit vielen unterschiedlichen Charakteren in Kontakt zu stehen. Das Tierheim kann sich Dexter bei Familien mit grösseren Kindern sowie Alleinstehenden und Pärchen vorstellen. Wichtig ist, dass auf seine Bedürfnisse eingegangen wird und er mental sowie körperlich gefördert wird. Lustige Katzenspiele oder Clickertraining helfen dabei.

Kätzchen Elfie (weiblich, ca. 3 Monate alt)

Elfie ist gar nicht gerne allein und gibt dies auch lautstark kund. Altersentsprechend ist sie sehr verspielt und hat noch viele Flausen im Kopf. Elfie ist ein sehr anhängliches Kätzchen, das den Tierpflegern gerne einmal auf die Brust springt, um etwas schmusen zu können. Elfie möchte stets beschäftigt werden. Dies kann durch lustige Katzenspiele, Clickertraining oder Intelligenzspielzeug erreicht werden. Das Tierheim kann sich Elfie bei Familien, Pärchen oder Einzelpersonen vorstellen, die nur teilweise arbeiten und ihre Zeit gerne mit dem jungen Kätzchen verbringen. Elfie ist eine Freigängerkatze, weshalb eine Katzenklappe Bedingung ist. Sie wird nicht zu kleinen Kindern platziert.

Katze Bianca (weiblich, Alter unbekannt)

Bianca zeigte sich von Anfang an als sehr aufgeschlossenen und schmusebedürftigen Stubentiger. Bianca braucht nicht lange, um einen Zweibeiner ins Herz zu schliessen. Auch wenn Bianco zu der ruhigeren Sorte gehört, möchte sie gerne mit Spiel und Spass verwöhnt werden. Dies kann durch lustige Katzenspiele, Clickertraining oder Intelligenzspielzeug erreicht werden. Das Tierheim kann sich Bianca bei Familien, Pärchen oder Einzelpersonen vorstellen. Wichtig ist, dass ihr die Möglichkeit zum Freilauf gegeben wird. Bei kleinen Kindern ist es zu empfehlen, sie langsam an Bianca heranzuführen, sodass sie nicht schreckhaft reagiert.

Wenn Sie sich für eines der Tiere interessieren, wenden Sie sich bitte ans Tierheim an der Birs.

Stiftung TBB Schweiz
Geschäftsstelle
Birsfelderstrasse 45, Postfach
4020 Basel

Tel. 061 378 78 78
info@tbb.ch

Telebasel kann Anfragen zu den Tieren weder beantworten noch weiterleiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel