Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 11. Juli 2021.
Basel

Das Duo BLAY bereitet sich für ersten Live-Auftritt vor

BLAY, also Marc Sway und Bligg, standen seit Beginn der Corona-Pandemie nicht mehr auf der Bühne. Am 19. Juli hat das Duo wieder einen Live-Auftritt.

Im Dezember 2020 haben sich die beiden Musiker Bligg und Marc Sway zu einem Duo zusammengeschlossen. Unter dem Namen BLAY waren diverse Touren durch die ganze Schweiz geplant. Doch die Corona-Pandemie verzögerte die Pläne der Musiker.

Seit etwa eineinhalb Jahren sind die beiden Musiker nun nicht mehr live auf der Bühne gestanden, weder als Duo noch mit ihren Solo-Projekten. Am 19. Juli 2021 werden die beiden als BLAY zum ersten Mal ihr neues Album «Heimspiel» live an der Baloise Session @home auf die Bühne bringen.

Kaum verwunderlich, dass die beiden Musiker Respekt vor dem Auftritt haben. «Wir waren es uns zwar bereits gewohnt, gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Allerdings eine ganze Show mit neuem Material zu performen, das hat es so noch nicht gegeben», meint Bligg im Interview mit Telebasel.

Das geplante Abschlusskonzert ihrer Tour im Hallenstadion Zürich mussten BLAY aufgrund der Corona-Situation bereits verschieben. «Es gibt ja immer zwei Taktiken, die man verfolgen kann. Entweder man steckt den Kopf in den Sand oder man sagt sich: Komm, wir schauen nach vorne und sind zuversichtlich, dass es klappen wird», meint Marc Sway.

Wer die beiden Musiker als Duo BLAY an ihrem Live-Auftritt erleben möchte, der kann das Konzert am 19. Juli 2021 via Livestream an der Baloise Session @home mitverfolgen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel