Featured Video Play Icon
Der Telebasel-Sportbeitrag vom 10. Juli 2021.
Basel

Basel ist bereit für den EM-Final

Das EURO-Endspiel zwischen England und Italien zieht die Menschen auf der ganzen Welt in Bars und Pubs, so auch in Basel. Hier ist man vorbereitet.

Im Mr. Pickwick-Pub in der Steinenvorstadt ist man auf den Ansturm von heute Abend, Sonntag, vorbereitet: «Die meisten Reservationen haben wir zwischen 20 und 20.30 Uhr. Da ist es wichtig, dass wir genügend Personal haben, damit die Leute nicht lange auf ihre Getränke und ihr Essen warten müssen», sagt Geschäftsführerin Gabriela Müller.

So viel Bier wie an der Nicht-Fasnacht 2020

Vor allem wird heute Abend das Bier in Massen fliessen. Für den Final wurde extra mehr Bier als gewohnt angeschafft. So viel Bier hatte auch die Geschäftsführerin schon länger nicht mehr gesehen: «Ich habe das Pub so vollgestockt mit Bier seit wir uns auf die Fasnacht 2020 vorbereitet haben, nicht mehr gesehen. Durch die limitierte Plätze sind es zwar nicht ganz soviel wie an der Fasnacht, aber sicherlich einige hundert Liter.»

Das Pickwick ist zwar ein Irish Pub. Trotzdem werden heute Abend Gäste aus allen Ländern erwartet: «Aufgrund der Kapazitätsbeschränkungen in der Stadt gehen die Leute den Final dort schauen, wo sie noch einen Platz bekommen und so gibt es eine Mischung, die auch toll für uns ist.»

EM Final als Zuschauermagnet

Es ist also alles angerichtet für den grossen Fussballabend. Der EM-Final ist ein Zuschauermagnet. Im Pickwick gibt es praktisch keine Plätze mehr, sagt Müller: «Es gibt vielleicht noch eins, zwei Tische für zwei Personen, die aber Sichteinschränkungen haben. Ansonsten sind wir ausgebucht».

Für die Geschäftsführerin kommt es heute Abend auch nicht gross darauf an, wer gewinnt: «Egal wer gewinnt, ich denke, dass es eine riesige Party gibt.»

2 Kommentare

  1. Sie sagen es! :-((
    Die Menschen werden es eh nicht begreifen – Hauptsache der «Laden brummt»…naja schade
    verpasste Chance – einmal mehr:-(Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel