Der Tropensturm "Elsa" könnte wieder Hurrikan-Stärke erreichen, bevor er Florida erreicht. (Bild: Key)
International

Sturm «Elsa» könnte vor Ankunft in Florida Hurrikan-Stärke erreichen

Der Tropensturm "Elsa" könnte vor seiner Ankunft an der Westküste des US-Bundesstaats Floridas wieder Hurrikan-Stärke erreichen.

Die Behörden warnten für die Region vor lebensgefährlichen Sturmfluten in der Nacht zu Mittwoch (Ortszeit). Für die Region gilt eine Hurrikan-Warnung.

Ausläufer des Sturms hatten zuvor die Bergungsarbeiten nach dem tödlichen Hauseinsturz bei Miami behindert. Nach Prognosen dürfte «Elsa» die Ostküste des Bundesstaates und somit die Unglücksstelle aber nicht mit voller Kraft treffen.

«Elsa» war bereits über die Karibik gefegt und hatten dort schwere Schäden angerichtet. Mehrere Menschen kamen ums Leben. Der Tropensturm hatte Ende vergangener Woche an Kraft gewonnen und wurde zeitweise als Hurrikan eingestuft – später liess die Intensität des Sturms dann wieder nach und «Elsa» wurde wieder herabgestuft. Die Hurrikan-Saison im Atlantik dauert von Juni bis November. «Elsa» war der erste Atlantik-Hurrikan des Jahres.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel