Featured Video Play Icon
Baselland

Zwei Verletzte nach Frontalcrash im Eggfluetunnel

Zwei Personen sind am Dienstagnachmittag im Eggfluetunnel auf der A18 bei einer Frontalkollision verletzt worden. Ein drittes Fahrzeug wurde beschädigt.

Der Unfall geschah kurz nach 13 Uhr im Eggfluetunnel auf der A18 in Nenzlingen, wie die Baselbieter Polizei am Dienstag mitteilte. Ein aus Richtung Basel fahrender Personenwagenlenker sei aus bislang noch nicht restlos geklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. Das korrekt fahrende Fahrzeug sei zurückgeschleudert worden und dadurch mit einem dritten Auto kollidiert.

Die beiden an der Frontalkollision beteiligten Fahrzeuglenker wurden verletzt und durch den Sanitätsdienst in ein Spital gebracht. Für die Dauer der Tatbestandsaufnahme musste der Tunnel in beiden Richtungen gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel