Featured Video Play Icon
Der Telebasel Talk vom 29. Juni 2021.
Basel

Sollen wir ins Ausland in die Ferien fahren, trotz Delta?

Die Ferien stehen vor der Tür. Aber die Delta-Variante sorgt für Irritation. Esther Künzli, leitende Ärztin am Tropeninstitut, spricht über die Corona-Lage.

Verwirrende Signale allenthalben. Die beiden Impfvorzeigeländer Grossbritannien und Israel haben mit massiven Ansteckungszahlen zu kämpfen. Die Delta-Variante, deren Anteile unter Infizierten immer grösser werden, habe dort auch Menschen mit Impfung betroffen. Fachleute gingen zuletzt aber weiterhin von einer guten Schutzwirkung der bei uns gebräuchlichen Impfungen aus. Wie ist das einzuschätzen? Und sollen wir wegen der Delta-Variante eher auf Auslandsreisen verzichten?

Johlen und Singen in den Fussballstadien?

Ungewohnt auch die bestimmenden Fernsehbilder dieser Tage: An der Fussball-EM feiern in den Stadien zehntausende Menschen dicht an dicht. Ohne Maske. Volle Fussballstadien wird es auch bei uns wieder geben: für Geimpfte, Getestete, Genesene. Heisst dies gedankenlos feiern, johlen, singen?

Auf Abstandsregeln verzichten?

Die Fallzahlen sind tief, seit diesem Wochenende wurden auch unsere Schutzmassnahmen heruntergefahren. Die Maskenpflicht besteht im Freien nicht mehr. Aber bedeutet dies, beim gemeinsamen Fussballschauen auch auf die Abstandsregeln zu verzichten?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel