Die wöchentliche Wissensfrage für neugierige Kidz. (Bild: Keystone)
Region

Weshalb tränen unsere Augen beim Zwiebelschneiden?

Zwiebeln sind zum Heulen: Kaum beginnt man zu schneiden, fangen die Augen an zu tränen. Weshalb ist das aber so? Hier gibt's die kindgerechte Antwort.

Zwiebeln sind ein beliebtes Gemüse in der Küche. Bist du ein Fan von Zwiebeln? Von aussen sehen sie harmlos aus. Von Innen sind sie aber heimtückisch, denn sie bringen uns zum Heulen.

Zwiebelstoff wirkt wie Reizgas

Tränen schützen unsere Augen. Sie beseitigen alle Fremdkörper, welche unsere Augen bedrohen. Zu diesen Fremdkörpern gehört auch ein Stoff, der beim Zwiebelschneiden freigesetzt wird. Kommt dieser Stoff an die Luft, wirkt er wie Reizgas. Unsere Augen beginnen zu brennen und tränen. Unangenehm, gell?

Gegen das Heulen gibt es aber einige Tricks: So kannst du beispielsweise eine Taucherbrille aufsetzen. Dadurch kommt der Stoff der Zwiebel nicht in deine Augen. Ausserdem hilft es, wenn du deine Handoberfläche unter kaltes Wasser hältst und sie dabei reibst. Ob es funktioniert? Probiere es aus!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel