(Symbolbild: Key)
Schweiz

Online-Vergleichsdienst comparis.ch stellt Führung neu auf

Der Online-Vergleichsdienst comparis.ch stellt seine Führung neu auf: Paul Kummer wird neuer Verwaltungsratspräsident.

Er löst Comparis-Gründer Richard Eisler ab, der von Kummer im Gegenzug das Verwaltungsratspräsidium der Decisis Holding AG übernimmt.

Die Ablösung findet per 1. Juli statt, wie comparis.ch am Mittwoch mitteilte. Durch die Rochade sei das Unternehmen richtig aufgestellt, um das starke Wachstum fortführen zu können, liess sich Kummer zitieren. Der Wechsel erlaube ihm, wieder näher am Geschäft zu sein und neue Ideen einzubringen, sagte Eisler laut Communiqué.

comparis.ch vergleicht nach eigenen Angaben Tarife und Leistungen von Krankenkassen, Versicherungen, Banken sowie Telekom-Anbietern und bietet das grösste Schweizer Online-Angebot für Autos und Immobilien. Das 1996 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 200 Personen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel