Stan Wawrinka muss dem Tennisplatz weiter fern bleiben. (Bild: Keystone)
Schweiz

Wawrinka fällt nach erneuter Fuss-OP weiter aus

Stan Wawrinka musste sich ein weiteres Mal am linken Fuss operieren lassen. Damit verzögert sich das Comeback des Waadtländers um unbekannte Zeit.

In den sozialen Medien zeigte sich Stan Wawrinka im Spital mit dem Fuss im Gips. Der dreifache Grand-Slam-Gewinner konnte in diesem Jahr erst sechs Partien bestreiten, die letzte Anfang März bei einer Erstrunden-Niederlage in Doha. Danach hatte sich der 36-Jährige ein erstes Mal am linken Fuss operieren lassen, nun musste er seinen Comeback-Versuch ein weiteres Mal abbrechen.

Wie lange er ausfällt, ist noch nicht bekannt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel