Featured Video Play Icon
Schweiz

Mann (62) rutscht mit Auto Abhang hinab und muss ins Spital

Ein 62-jähriger Autofahrer verunfallte am Samstag in Bremgarten AG. Aus noch ungeklärtem Grund verlor er die Herrschaft über den Wagen.

Am Samstag verursachte ein 62-jähriger Autolenker einen Selbstunfall, schreibt die Kantonspolizei Aargau am Samstag in einer Mitteilung. Die Unfallursache sei noch unbekannt. Der Lenker wurde mit unklaren Verletzungen ins Spital gebracht.

Zum Unfall kam es am Samstag kurz nach 13 Uhr in Bremgarten. Ein 62-jähriger Autofahrer fuhr auf der Wohlerstrasse als er aus noch unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor. Dabei kam er von der Strasse ab und rutschte mit seinem Peugeot einen Abhang hinunter. Der Mann wurde mit unklaren Verletzungen ins Spital gebracht. Zur Sicherung des Fahrzeuges musste die Feuerwehr aufgeboten werden.

Die Unfallursache sei noch unbekannt. Ein medizinisches Problem liege im Vordergrund.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel